Integrierter Pflanzenschutz

Schorf- und Mehltaubekämpfung werden präventiv oder kurativ nach Abruf von Wetterstationen, Schorfwarngeräten und Hinweisen von Beratern der Landwirtschaftskammer durchgeführt.

Marienkaefer

Priorität bei der Bekämpfung von Schädlingen in unserem Obstbaubetrieb haben immer ihre natürlichen Freßfeinde wie Larven von Marienkäfern, Flor- und Schwebfliegen sowie Blutlauszehrwespen, Blumenwanzen, Raubmilben und Ohrwürmer. Gegebenenfalls unterstützen wir diese Nützlinge mit speziellen Pflanzenschutzmitteln, die spezifisch nur den zu bekämpfenden Schädling dezimieren. Der "integrierte Pflanzenschutz" versucht also den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln zu minimieren und durch andere Maßnahmen die Gesundheit des Pflanzenbestandes sicherzustellen.